Sexualität – Um Gottes Willen

Sexualität - Um Gottes Willen

Ein Werkbrief über Sexualität, Jugend und Kirche

„Weil das Reden Mut verlangt“

Ein Werkbrief über Sexualität, Jugend und Kirche. Weil das Reden Mut verlangt, soll dieser Werkbrief besonders Jugendleitern, Jugendarbeitern und kirchlichen Amtsträgern Mut machen, den Dialog miteinander selbstverständlich anzugehen.

Der Werkbrief bietet zahlreiche Informationen zu vielfältigen Aspekten des Themas Sexualität, wobei auch „heiße Eisen“ nicht ausgespart werden.
Es werden unter anderem

  •     Lebenswelten Jugendlicher,
  •     geschichtliche Zusammenhänge,
  •     ethische Überlegungen,
  •     kirchliche Positionen,
  •     unterschiedliche Beziehungsformen
  •     und Gedanken zu Jugendsexualität und Medien

vorgestellt. Im Werkbrief kommen Jugendliche mit ihren Einstellungen und Vorstellungen zu Wort, so dass unterschiedliche Realitäten aufgezeigt werden. Denn kirchliche Jugendarbeit ist beiden verpflichtet: den jungen Menschen mit ihren Fragen und der Kirche, der man sich zugehörig fühlt. Dieser Werkbrief bietet passend zu den Informationen praxisnahen Methoden und ist somit ein praktisches Arbeitsmittel zum Thema Sexualität, Jugend und Kirche.

7,00 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Art.-Nr. 1010 1201
ISBN: 978-3-936459-38-8
Seitenzahl: 138
Erscheinungsdatum: 2012
Format: DIN A5