KlausBox

KlausBox

Zum 600. Geburtstagvon Bruder Klaus 1417 - 2017

Heilige können manchmal ganz schön schwierig sein – so zum Beispiel Nikolaus von der Flüe. Als Politiker hat er für die Schweiz viel bewirkt. Auf der anderen Seite hat er seine Familie verlassen, um dann als Einsiedler zu leben. Das Jahr 2017 markiert den 600. Geburtstag dieses ungewöhnlichen Heiligen; für die KLJB Bayern Grund genug, sich einmal ausführlicher mit Bruder Klaus auseinanderzusetzen. Welche Kraft muss von diesem Mann ausgegangen sein, dass er auch trotz seiner unpopulären Handlungen Patron der Landjugend wurde? Warum wurde auch Dorothea, seine Frau, zum Vorbild der KLJB? Solchen und ähnlichen Fragen ist die KlausBox gewidmet, die die Abteilung Werkmaterial der KLJB Bayern herausgibt.

 

Dazu werden biographische Informationen zu Bruder Klaus und Dorothea an die Hand gegeben; aber auch abwechslungsreiche Methoden für Gruppenstunde und Bausteine für einen Jugendgottesdienst. Es lohnt sich auch nach 600 Jahren noch, Bruder Klaus und seine Geschichte kennenzulernen; die KlausBox kann da eine gute Vorlage sein, und zur weiteren Beschäftigung anregen, beispielsweise zu einer Wallfahrt ins Flüeli mit der Ortsgruppe.

Inhalt der Metallbox: Infoheft, Klausrad und Postkarte mit Ranftmeditation

Für KLJB-Mitglieder nur 3 Euro!

3,50 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Art.-Nr. 3000 2016
Erscheinungsdatum: 2017

Zu diesem Thema passt:

Vorbilder für heute