Gut(es) Leben

Gut(es) Leben

Impulse aus Lateinamerika und Bayern

Mitherausgeber: MISEREOR in Bayern

Die Suche nach dem Guten Leben ist weltweit in Gang gesetzt. Machen auch wir uns auf den Weg. Der Werkbrief führt an grundsätzliche Fragen nach dem „Guten Leben“ heran. Dabei bietet er einen ersten Zugang zu indigenen Weltanschauungen und den politischen Konzepten „Buen Vivir“ aus Lateinamerika.

„Buen Vivir“ darf dabei, ebenso wenig wie der Werkbrief, als Patentrezept verstanden werden. Vielmehr regen die Inhalte an, sich selbst zu fragen, was das eigene Leben mit dem Miteinander der Menschen, der Gemeinschaft und allen Lebewesen zu tun hat. Die Überlegungen aber auch die gelebte Praxis in den indigenen Gemeinschaften können die Diskussion, um einen Weg, hin zu einem „Guten Leben für alle“, in jedem Fall bereichern.
Neben persönlichen Perspektiven werden zwischenmenschliche Fragen im Kleinen genauso wie große gesellschaftspolitische Themen und Umweltfragen aufgetan. Praxisanregungen für die Jugendarbeit machen die Suche nach dem Guten Leben greifbar und erfahrbar.

9,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Art.-Nr. 1020 2102
ISBN: 978-3-936459-74-6
Seitenzahl: 112
Erscheinungsdatum: 12/2021
Format: 16,5 x24 cm

Laudato si'

Gut genährt?!

IDEENreich für Nachhaltigkeit