Glauben. Leben. Morgen.

Glauben. Leben. Morgen.

Sehen - Urteilen - Handeln

„Ziel einer Landjugendführung und –bewegung ist: Religiöse Selbstständigkeit gegen hohles Gewohnheitschristentum, Heimatliebe und Berufskönnen gegenüber entwurzelnder Überfremdung, soziale Verantwortung gegenüber pharisäischer Trennung von Religionsübung und Alltagsleben“, heißt es im ersten Werkbrief der Katholischen Landjugendbewegung vom August 1947.

Im Jahr 2018 heißt die Überschrift eines Werkbriefes
„Glauben. Leben. Morgen.“

Jugendpastoral, Jugend und Kirche, Jugendsynode: viele Stichwörter, die derzeit diskutiert werden. Die drängenden Fragen dabei sind:

  • Wie kann es gelingen, jungen Menschen zu zeigen, dass der Glaube mit ihrem Leben auch heute eng verknüpft ist?
  • Wie machen wir deutlich, dass „Glaube leben“ auch heißt, den Glauben für Morgen fit zu machen?

Der Werkbrief gibt Anregungen für die Jugendpastoral, den Glauben mit jungen Menschen zu entdecken und wachsen zu lassen – das ist heute genau so aktuell wie morgen.

Persönliche Zeugnisse, Hintergrundartikel und ein vielfältiger Methodenteil machen den Werkbrief zu einer Fundgrube für alle die mit jungen Menschen den Glauben entdecken, vertiefen und weiterentwickeln wollen.

9,00 Euro
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Art.-Nr. 1010 1803
ISBN: 978-3-936459-59-3
Seitenzahl: 128
Erscheinungsdatum: 2018
Format: 16,5x24cm

Zu diesem Thema passt:

GlaubensFragen I

GlaubensFragen II

Werkbrief-Abo

Segen reich