AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Bestellung und Lieferung
Unsere Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Mit dem Anklicken des „Bestellen“-Buttons erklärt der Kunde verbindlich, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung. Dabei handelt es sich noch nicht um eine verbindliche Auftragsbestätigung. Diese erhalten Sie spätestens mit Auslieferung der Ware. Sämtliche Preisangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (MwSt) zzgl. Versandkosten. Die Versandkosten können Sie der Rubrik „Versandkosten“ entnehmen.
Wir bemühen uns, schnellstmöglich zu liefern, d.h. in der Regel , sofern die Artikel vorrätig sind, innerhalb von vier Arbeitstagen ab Auftragseingang.

2. Preise
Alle Preise auf dieser Website und im Katalog sind Endverkaufspreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Druckfehler; Preisänderungen behalten wir uns vor.

3. Versandkosten
Der Porto- und Versandkostenanteil richtet sich innerhalb Deutschland nach dem Auftragswert:

Normalversand: 3,50 Euro
Kleinsendungen bis 10 Euro: 1,50 Euro
ab 75 Euro: versandkostenfrei
Porto- und Versandkostenanteil innerhalb der EU sowie außerhalb der EU auf Anfrage.

4. Zahlung und Eigentumsvorbehalt
Wir liefern gegen Rechnung. Die Rechnungen sind sofort fällig und ohne jeden Abzug zahlbar. Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum der Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns e.V..

5. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns e.V., Kriemhildenstraße 14, 80639 München, Tel.: 089/178 651-0, Fax: 089/178 651-44, E-Mail: werkmaterial[at)kljb-bayern.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Rücksendekosten, die wegen Nichtgefallen entstehen, werden nach dem Inkrafttreten der neuen europäischen Gesetzgebung (wirksam ab dem 13. Juni 2014) nicht mehr übernommen.

6. Datenschutz
Bei der Anforderung von Inhalten aus diesem Internetangebot werden Zugriffsdaten gespeichert. Das sind Daten über die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der angeforderten Datei, das Datum, Uhrzeit und Dauer der Anforderung, die übertragene Datenmenge sowie der Zugriffsstatus (z. B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden). Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet.
Im Rahmen der Bereitstellung dieses Internetangebotes könnten zudem Cookies verwendet werden.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Die Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns e.V. geht mit persönlichen Informationen sehr sorgfältig und diskret um, wir schätzen daher Ihr entgegen gebrachtes Vertrauen. Als Nutzer unseres Onlineshops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir – die Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns e.V. – ihre personenbezogenen Daten erheben und ausschließlich zu internen Zwecken verarbeiten und nutzen dürfen. An Dritte werden die Daten nicht weitergegeben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

7. Reklamationen
Wir stellen höchste Ansprüche an die Qualität unserer Produkte und unseres Services. Dennoch passieren überall, wo Menschen arbeiten, gelegentlich Fehler und Missgeschicke. Prüfen Sie deshalb Ihre Sendung sofort nach Erhalt auf Vollständigkeit und eventuelle Mängel. Bei fehlerhafter Lieferung reklamieren Sie bitte sofort, spätestens innerhalb von sieben Tagen ab Rechnungsdatum schriftlich oder per E-Mail. Selbstverständlich tauschen wir fehlerhaft gelieferte oder mängelbehaftete Waren um. In diesem Falle bitten wir um Rücksendung der Falschlieferung oder schadhaften Ware. Die dafür entstehenden Portokosten werden Ihnen selbstverständlich erstattet – unfreie Rücksendungen können wir jedoch leider nicht annehmen.

8. Eigentumsvorbehalt
Dem Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns e.V. verbleibt an den gelieferten Waren bis zur vollen Befriedigung ihrer Ansprüche das Eigentum. Die Digitalisierung der Inhalte unserer Publikationen bedarf einer ausdrücklichen Genehmigung der Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns e.V..

9. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.

10. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten
Für Fragen oder für eine telefonische Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns wochentags telefonisch unter 089/178 651-0 oder schriftlich unter folgender Anschrift:

Landesstelle der Katholischen Landjugend Bayerns e.V.
– Werkmaterial –
Kriemhildenstraße 14, 80639 München
Telefon: 0 89/178 651-0
Telefax: 0 89/178 651-44
E-Mail: werkmaterial [at] kljb-bayern.de